TABLE-TRAINING

Hier einige Übungen an einem Armwrestling-Tisch.Die "Top Roll" Technik.Einen Gummi-Zug (kann auch ein Fahradschlauch sein) von der einen Seite montieren und dann nach hinten ziehen.Das Gummi muß dabei an der Hand Außenseite geführt werden.Während der Bewegung das Handgelenk eindrehen und versuchen den Gummi aufzuziehen.So als wenn man auf seine Uhr am Handgelenk schauen wollte.Den Körper nah am Tisch halten und mit der Hüfte unter die Platte abtauchen.Der Winkel zwischen Unterarm und Bizeps sollte immer so eng wie möglich gehalten werden.

Here some exercises at an armwrestling table.The "top roll" technic.Fix a flex ribbon (it can also be a bike inner tube) from the one side and pull it then to the back.The flex must lie at your hand outside.During the move turn your wrist inside and try to pull the flex over.The same way as if you look at your watch.Keep your body close to the table and dive with your hip under the plate.The angle between the forearm and the biceps should always be as closed as possible.

Flex "Top Roll"

 

Das gleiche,nur in der "Hacken" Technik.Das Gummi liegt jetzt in der Hand Innenseite.Man muß versuchen es mit dem Handgelenk eindrehen und mit dem Bizeps und der Rückenmuskulatur nach schräg-hinten ziehen.

The same,only in the "hook" technic.The flex is now in the hand inside.You must try to turn it with your wrist inside and pull it cross-back with the biceps and the back muscles.

Flex "Hook"

 

Das Beste ist natürlich,wenn man das alles mit einem Trainingspartner am Tisch machen kann.Da trainiert man dann alle Muskelgruppen optimal.Es ist gut,wenn der Partner gleich stark,oder besser noch stärker ist.Wenn nicht kann er auch mit zwei Händen dagegen halten.Hier mache ich die Übungen mit meinem älteren Bruder Edmund.

The best of course is,if You can do this all with a training partner at the table.You are training all parts of muscles so the optimum way.It´s good,if the partner is equal strong,or better even stronger.If not,he can also pull with two arms.Here,I do my exercises with my older brother Edmund. 

 "Top Roll"

"Top Roll"

"Hook"

 

Man wird nicht immer gleich in Wettkämpfen siegen können,deshalb sollte man die negative Position auch üben.Den Partner starten lassen und versuchen seine Bewegung mit einem "Block" abzufangen.Dein Körper muß aber dabei immer mitgehen und der Winkel eng bleiben.Nicht den Arm verdrehen und langsam anfangen,um Schmerzen oder Verletzungen zu vermeiden.

You will not be able to win from the beginning in championships,so you´ve also got to train the negative position.Let the partner start and try to stop his move with a "block".Your body have always got to follow this and the angle must stay closed.Don´t overturn the arm and start slow,to avoid some pains or injuries. 

"Block"

 

 

 

 

 

 

 

 

Kostenlose Webseite erstellen bei Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!